de fr it

JosephRion

18.1.1804 Sitten, 22.9.1891 Sitten, kath., von Ayer (heute Gem. Anniviers) und Vex. Sohn des Antoine (->) und der Marie Christine geb. de Torrenté. Halbbruder des Alphonse (->). 1826 Christine Zuber, Tochter des Xavier. Anwalt. Mitglied des Bezirksgerichts Sitten und 1843 des Appellationsgerichts. 1847-53, 1857-61, 1865-73 Walliser Grossrat. 1850-53, 1859-62 Mitglied und 1863-72 Vizepräs. des Gemeinderats von Sitten. 1850-53, 1855-56, 1871-73 gemässigt radikaler Ständerat. 1852-53 Präfekt des Bez. Sitten. 1853-57 Regierungsrat (Dep. des Inneren). R. lehnte 1871 die Wiederwahl in den Regierungsrat ab. Er war Geschäftsführer und Redaktor des "Courrier du Valais" sowie Gründer der radikalen Partei von Sitten.

Quellen und Literatur

  • Gruner, Bundesversammlung 1, 872
  • Biner, Walliser Behörden, 359
  • A. Donnet, «Personnages du Valais fichés par l'administration française du département du Simplon (1811)», in Vallesia 41, 1986, 277
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF