de fr it

Johann JakobKarlen

16.1.1819 Diemtigen, 21.3.1873 Bern, ref., von Diemtigen. Sohn des Johann Jakob, Landwirts. Cousin von Jakob (->) und Johann (->). ∞1) Susanna Katharina Zumwald, 2) Marianne Simon, 3) Luise Moser. Gutsbesitzer, Landwirt und Viehzüchter in Diemtigen. 1846-50 Amtsverweser, 1850-52 und 1854-57 Regierungsstatthalter von Niedersimmental. 1846-50 bern. Grossrat, 1857-71 Regierungsrat (Militärdirektor) sowie 1857-72 Nationalrat. Teilnehmer am zweiten Freischarenzug von 1845 und Führer der Oberländer Radikalen. 1850 trat K. in Münsingen als Redner gegen die Konservativen auf. Nach 1858 wurde seine Haltung gemässigter; auch die Konservativen respektierten ihn nun als Interessenvertreter der Landwirtschaft. Er überwarf sich öfter mit seiner eigenen Partei, v.a. in Eisenbahnfragen. In der bern. und eidg. Politik trat er nur bei militär. Themen an die Öffentlichkeit. Oberst.

Quellen und Literatur

  • (zusammen mit G. von Herrenschwand) Ber. über die in Paris stattgehabte Viehausstellung, 1855
  • Gruner, Bundesversammlung 1, 184
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF