de fr it

RubenLanicca

28.7.1881 Sarn, 14.12.1965 Thusis, ref., von Sarn. Sohn des Nicolaus Beat, Landwirts in Sarn, und der Anna Martha geb. Fontana, von Sarn. 1) Dorothea Palmi, Tochter des Paul, Landwirts in Wiesen (GR), 2) Margreth geb. L., eine Cousine. Besuch des Lehrerseminars in Chur. 1900-18 Lehrer in Wiesen und am Heinzenberg, später Landwirt in Sarn. 1935-47 Kreispräs. des Kreises Thusis, 1935-47 Bündner Grossrat für die Demokraten (1945 Standespräs.) und 1935-47 Nationalrat. L.s Wahl markierte 1935 auf regionaler und kant. Ebene den Durchbruch der Demokraten auf Kosten des Freisinns. Als klass. Bergbauernvertreter engagierte er sich v.a. für kostendeckende Viehpreise.

Quellen und Literatur

  • Bündner Jb., 1967, 174-176
Weblinks
Weitere Links
e-LIR
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 28.7.1881 ✝︎ 14.12.1965