de fr it

RobertMeyer

24.3.1905 Muri (AG), 24.2.1974 Wildhaus, ref., von Rüdlingen und Zürich. Sohn des Robert. 1931 Lina Hürlimann, Tochter des Alfred, von Hinwil. In einer Arbeiterfam. an versch. Orten aufgewachsen, Mechanikerlehre in Olten (Abschluss 1925). Berufsarbeit in Hinwil, ab 1929 in Zürich. 1929 Eintritt in den Smuv, ab 1940 Sekr. des Smuv in Oerlikon, 1955-68 Geschäftsleiter der Sektion Zürich. 1943-59 und 1963-64 Zürcher Kantonsrat für die SP, 1963-67 Nationalrat. Präs. bzw. Geschäftsleiter zweier Bau- und zweier Produktivgenossenschaften. M. war überzeugter Vertreter der sozialpartnerschaftl. Regelung und präsidierte die kant. Kommission des Gewerbes; er setzte sich besonders für die Berufsausbildung der Jugend ein und war dafür in mehreren Expertenfunktionen tätig.

Quellen und Literatur

  • Schweiz. Metall- und Uhren-Arbeiter-Ztg., 24.3.1965, 27.3.1968, 6.3.1974
  • Smuv Sektion Zürich, Jber. 1968, 3-6
  • Das Wohnen, April 1974
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 24.3.1905 ✝︎ 24.2.1974