de fr it

Zwing-Uri

Burgruine auf dem Flüeli ob Amsteg (UR) im Eigentum des Schweiz. Burgenvereins. Ihren Namen verdankt die Ruine dem Bericht im "Weissen Buch von Sarnen" (um 1470), Vogt Gessler habe "under Steg uf eim bül" einen Turm erbauen lassen und ihn "Twing Uren" nennen wollen. Die gedruckten Chroniken (zuerst die 1508-16 verfasste des Zürchers Heinrich Brennwald, dann auch diejenige von Aegidius Tschudi, die Johann Rudolf Iselin 1734-36 besorgte) lokalisierten Z. in Altdorf (UR). Das "Allg. Helvetische, Eydgenöss. oder Schweitzer. Lexicon" (1747-65) von Johann Jacob Leu und die "Allg. Gesch. des Freystaats Ury" (1788-90) des Urner Historikers Franz Vinzenz Schmid verorteten die Feste wieder auf dem Flüeli oberhalb von Amsteg. Z. sei gemäss der Urschweizer Befreiungstradition dem Burgenbruch zum Opfer gefallen. Urkundl. Belege über die Burg, die nur mehr als Mauerstumpf existiert, und die Besitzerverhältnisse sind nicht überliefert. Archäolog. Untersuchungen von 1978 und 1989 erhellten die Siedlungs- und Baugeschichte des Burghügels: Der Flüelihügel war bereits in der mittleren Bronzezeit um 1500 v.Chr. besiedelt. Der Turm wurde in der 1. Hälfte des 13. Jh. erbaut. Er hat einen Grundriss von rund 10x10 m. Er dürfte ursprünglich mehrere Stockwerke und einen hölzernen Obergaden aufgewiesen haben. Typologisch entsprach die Anlage den im Innerschweizer Raum zahlreich vorkommenden Burgtürmen dieser Epoche. Im 1. Viertel des 14. Jh. erfolgte ein Ausbau mit Ringmauer und Halsgraben, der aber unvollendet blieb. Gegen 1350 wurde die Burg aufgegeben. Ab ca. 1100 n.Chr. lag ein bäuerl. Gehöft mit drei Häusern und Trockenmauerpferchen auf dem Hügel, das gleichzeitig wie die Burg verlassen wurde.

Quellen und Literatur

  • W. Meyer et al., "Heidenhüttli", 1998, 37-47
  • Kdm UR 4, 2008, 97 f.
Weblinks
Normdateien
GND

Zitiervorschlag

Stadler, Hans: "Zwing-Uri", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 03.03.2014. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/008797/2014-03-03/, konsultiert am 28.11.2020.