de fr it

PeterStockalper

um 1495 Brig, vor dem 9.12.1563 Brig, von Brig. Sohn des Johann, Meiers von Ganter, und der Isabella Brindlen. Neffe des Jakob Fullonius. 1) Margaretha Escher, Tochter des Anton, 2) Margaretha Biderbosten, Tochter des Jakob. Reich begütert in Brig, Glis, Ried-Brig, Ganter und Simplon. 1525 Vizehauptmann in der Schlacht von Pavia, dann Hauptmann in franz. Diensten. 1532-58 mehrfach Kastlan von Brig und Grosskastlan des Zenden Brig. Um 1533 Bau des Stammsitzes der Briger S. 1540 als Hauptmann von 550 Wallisern auf der Seite der Stadt Rottweil am sog. Landenberger Handel beteiligt. 1546-47 und 1551-52 Walliser Landeshauptmann. S. war im 16. Jh. der erfolgreichste Vertreter seiner aufstrebenden Familie.

Quellen und Literatur

  • von Roten, Landeshauptmänner, 197-203
Weblinks

Zitiervorschlag

Schöpfer Pfaffen, Marie-Claude: "Stockalper, Peter", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 21.03.2011. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/021451/2011-03-21/, konsultiert am 25.10.2021.