de fr it

Johann JacobPeyer im Hof

30.5.1705 Schaffhausen, 18.8.1772 Schaffhausen, reformiert, von Schaffhausen. Sohn des Alexander (->). 1731 Franziska Dorothea Peyer. Johann Jacob Peyer war zuerst Hauptmann in französischen Diensten, bevor er bereits in jungen Jahren in Schaffhausen hohe politische Ämter erlangte. 1744 wirkte er als Grossrat und Visitator der städtischen Schulen, 1747 als Obherr der Gesellschaft zun Herren und Kleinrat. 1758 wurde er zum Bürgermeister gewählt, trat aber aus gesundheitlichen Gründen bereits 1761 wieder zurück. Er besass das Haus Zur Sonne. In der Rathauslaube befindet sich ein Porträt von Peyer.

Quellen und Literatur

  • StASH, Reden von Johann Jacob P. (1744-58)
  • H.U. Wipf, K. Schmuki, Sonnenburggut: Ein alter Schaffhauser Patriziersitz und seine Bewohner, 1988, 197
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Scheck, Peter: "Peyer im Hof, Johann Jacob", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 27.11.2009. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/021647/2009-11-27/, konsultiert am 23.01.2022.