de fr it

Ronca

Luzerner Handelsfamilie. Der aus Bolvedro (Gem. Tremezzo, Lombardei) stammende Anton (1681) wurde 1718 Beisasse und 1719 mit dem eingedeutschten Namen Rungg Bürger von Luzern. Die R. waren als Kolonialwarenhändler, Gewürzimporteure und Spediteure tätig und betrieben um 1780 eine Bandfabrik. Kaspar (1813-71) und Balthasar (1810-78) gründeten 1838 in Luzern die erste Teigwarenfabrik der Schweiz, die sie nach dem Konkurs 1846 verkauften.

Quellen und Literatur

  • StALU, Stammtaf.
  • A.-M. Dubler, Gesch. der Luzerner Wirtschaft, 1983