de fr it

JosefBless

19.3.1912 Flums, 12.5.2001 St. Gallen, kath., von Flums. Sohn des Eduard, Angestellten. Primar- und Sekundarschule in Flums, Stiftsschule Engelberg, 1935-39 Stud. der Theologie an der Univ. Freiburg, 1939-40 Priesterseminar St. Georgen in St. Gallen, 1940 Priesterweihe, 1940-44 Stud. der Staats- und Wirtschaftswissenschaften an der Univ. Freiburg, 1945 Dr. rer. pol. in Freiburg. 1945-52 Redaktor der christlichsozialen Zeitungen "Der Arbeiter", "Die Arbeiterin" und "Heim und Beruf". B. hielt Vorträge und gab Kurse zu wirtschafts- und sozialpolit. Fragen für die Kath. Arbeiterbewegung (KAB, heute Kath. Arbeitnehmer- und Arbeitnehmerinnen-Bewegung der Schweiz) und den Christlichsozialen Arbeiterbund. Ab 1952 Vikar in St. Georgen. Mitarbeiter bei versch. Zeitungen. B. wurde v.a. durch seine Schriften und Kommentare zur päpstl. Soziallehre bekannt.

Quellen und Literatur

  • Der Sarganserländer, 6.4.1990
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 19.3.1912 ✝︎ 12.5.2001

Zitiervorschlag

Göldi, Wolfgang: "Bless, Josef", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 06.11.2002. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/025331/2002-11-06/, konsultiert am 25.10.2020.