de fr it

SondereggerAR, Heiden

Ausserrhoder Fam. von Weinhändlern und Politikern. Johann Conrad (->) gründete 1854 in Heiden eine Weinhandlung, die er in kurzer Zeit zu grosser Blüte führte. Das Familienunternehmen, das 1934 um einen Getränkehandel und in den 1950er Jahren um einen Verkaufsladen erweitert wurde, ist seit 1993 eine Aktiengesellschaft. Zu Beginn des 21. Jh. wurde es in 4. und 5. Generation von der Fam. geführt. Daneben waren die S. Postpferdefuhrhalter sowie Besitzer eines grösseren Landwirtschaftsbetriebs in Heiden und von Rebbergen in Berneck. 1865-1930 gehörten sie zu den führenden Politikern Heidens und des Kt. Appenzell Ausserrhoden und stellten Gemeindehauptmänner, Kantons- und Regierungsräte, Oberrichter und mit Johann Conrad einen Nationalrat.

Quellen und Literatur

  • A. Eugster, Heimatgesch. und Wirtschaft des Appenzellerlandes, 1949, 86
  • Appenzeller Ztg., 16.10.2004

Zitiervorschlag

Fuchs, Thomas: "Sonderegger (AR, Heiden)", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 01.12.2011. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/028724/2011-12-01/, konsultiert am 06.08.2021.