de fr it

RudolfBinder

1.9.1747 Bühler, 25.11.1815 Bühler, reformiert, von Bühler. Sohn des Rudolf, Kleinbauern. 1772 Katharina Sonderer, Tochter des Meisters Johannes. In den 1760er Jahren schaffte Rudolf Binder den Aufstieg vom einfachen Weber zum angesehensten Verleger seiner Heimatgemeinde mit über 200 Heimwebern und internationaler Handelstätigkeit. Bau eines repräsentativen Wohn- und Geschäftshauses (sogenanntes Türmlihaus, 1790) und zweier grosser Mietskasernen für die Angestellten (1805). Gemeinderat 1785-1798, Distriktrichter im helvetischen Kanton Säntis, Gemeindehauptmann 1803-1815.

Quellen und Literatur

  • Holderegger, Unternehmer, 79, 83
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 1.9.1747 ✝︎ 25.11.1815

Zitiervorschlag

Thomas Fuchs: "Binder, Rudolf", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 03.08.2004. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/029130/2004-08-03/, konsultiert am 16.04.2024.