de fr it

PaulRuckstuhl

2.2.1923 Lausanne, 12.3.2009 Pully, ref., von Tobel und Braunau. Sohn des Charles-Eugène, Druckereibesitzers, und der Blanche geb. Bonanomi. 1949 Germaine Maillard, Tochter des Edouard, Kantonsrichters. Naturwissenschaftl. Progymnasium und Handelsschule in Lausanne, Stud. der Wirtschaftswissenschaften an der Univ. Lausanne, 1958 Promotion. Danach Tätigkeit in der väterl. Druckerei in Lausanne sowie in Betrieben in Amsterdam und London. Ab 1959 Finanz- und Ausstellungsdirektor der Expo 64 in Lausanne. 1965-69 Direktor der Zwahlen & Mayr SA in Aigle, dann bis 1995 Generaldirektor der Edipresse. 1954-66 Gemeinderat (Legislative) für die Lokalpartei Union nationale démocratique von Pully. In Verwaltungsräten der Papier-, Druckerei-, Versicherungs-, Bank- und Verlagsbranche.

Quellen und Literatur

  • J.-P. Chuard, Une odeur d'encre, 1982
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 2.2.1923 ✝︎ 12.3.2009