de fr it

JosephGiovanola

15.11.1887 Saint-Gingolph (savoy. Teil des Grenzdorfes), 16.6.1967 Monthey, kath., von Monthey. Sohn des Joseph, Werkzeugschmieds, und der Isaline geb. Donnet. Marie-Camille Bertolo. Nach dem Tod seines Vaters 1904 führte G. den Betrieb zunächst mit seiner Mutter unter dem Firmennamen Veuve Joseph Giovanola et Fils weiter, dann ab 1927 mit seinen Brüdern (ab 1963 Metallbaufirma Giovanola Frères SA). 1904-56 leitete er das auf den Grosskesselbau spezialisierte Unternehmen, das u.a. den Rumpf von Auguste Piccards U-Boot Mesocaphe, Druckleitungen für Wasserkraftwerke sowie Einrichtungen für grosse Vergnügungsparks herstellte. 1921-28 freisinniger Gemeinderat (1929-32 Vizepräs.) von Monthey, 1957-61 Walliser Grossrat.

Quellen und Literatur

  • Biner, Walliser Behörden, 309
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 15.11.1887 ✝︎ 16.6.1967