de fr it

AloisMarty

24.7.1783 Schwyz, 23.8.1836 Bad Rippoldsau (Schwarzwald), katholisch, von Schwyz und ab 1817 von Lichtensteig. Sohn des Caspar Joseph, Sigristen, und der Elisabeth Bruhin. 1817 Felicia Meyer, Tochter des Franz, Arzts in Oberhelfenschwil. Alois Marty gründete 1816 mit drei Teilhabern in Lichtensteig die erste mechanische Spinnerei im Toggenburg (1816 4000 Spindeln, 1826 7000). Die ersten Arbeiter holte sich das Unternehmen Marty & Co. aus dem Kanton Schwyz. 1826-1836 St. Galler Kantonsrat, 1833-1836 Gemeinderat in Lichtensteig, 1833-1836 Kassationsrichter.

Quellen und Literatur

  • A. Müller, Lichtensteig, 1978, 165
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 24.7.1783 ✝︎ 23.8.1836

Zitiervorschlag

Peter Müller: "Marty, Alois", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 18.06.2007. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/031098/2007-06-18/, konsultiert am 04.12.2022.