de fr it

AndréLe Mercier

1692 Caen (Calvados), 31.3.1764 Dorchester (Massachusetts), ref., aus Caen. 1712-14 Theologiestud. in Genf, Ordination in Zürich. Nach einem Aufenthalt in London war L. Pfarrer der franz. Kirche in Boston von 1715 bis zu deren Auflösung 1748. Danach war er Landwirt in Dorchester. 1732 verfasste er zwei Werke über die Geschichte Genfs, die sich speziell an das Bostoner Publikum richteten ("A Geographical and Political Account of the Republic of Geneva" und "The Church History of Geneva"). Dabei stützte er sich auf Historiker wie Jacob Spon und Gilbert Burnet, flocht aber auch persönl. Erinnerungen an seinen Genfer Aufenthalt ein.

Quellen und Literatur

  • Livre du Recteur 4, 313
  • A. Burckhardt, «Genève présentée aux Bostoniens de 1732», in Bulletin de la Société de l'histoire du protestantisme français, 1991, 613-637
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Pitassi, Maria-Cristina: "Le Mercier, André", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 02.04.2009, übersetzt aus dem Französischen. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/032410/2009-04-02/, konsultiert am 02.12.2020.