de fr it

Franz-JosephWeger

4.11.1712 Münster (VS), 13.7.1751 Pressburg (Königreich Ungarn, heute Bratislava, Slowakei) von Geschinen (heute Gemeinde Goms). Sohn des Christian, Offiziers in französischen Diensten, und der Barbara Jost. 1725-1728 Jesuitenkollegium Brig, 1729 Noviziat in der Abtei Saint-Maurice, 1730 Profess, Augustinerchorherr, 1737-1738 Rektor von Champéry. 1738 Niederlassung in Wien und Studium des Kirchenrechts, 1743 Diplom. Tätigkeit als Lehrer und Erzieher zuerst bei Graf von Harrach, dann am Hof der Kaiserin Maria Theresia, wo er 1746-1750 ihren Sohn Joseph unterrichtete, den späteren Kaiser Joseph II.

Quellen und Literatur

  • P. Bourban, «Francois-Joseph Veguer, premier précepteur de Joseph II», in Mélanges d'histoire et d'archéologie 2, 1901, 80-119
  • F. Jost, «Chorherr Franz Joseph Weger (1712-1751), Erzieher Josephs II.», in BWG 7, 1932, 288-304
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ≈︎ 4.11.1712 ✝︎ 13.7.1751

Zitiervorschlag

Philipp Kalbermatter: "Weger, Franz-Joseph", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 04.05.2017. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/042296/2017-05-04/, konsultiert am 13.07.2024.