de fr it

HansZüllig

1.2.1914 Rorschach, 8.11.1992 Essen, ref., von Rorschach. Sohn des Georg, Metzgers und Wirts im Gasthaus zur Traube, und der Bertha geb. Anderegg. Ledig. 1931-34 Tanzausbildung bei Kurt Jooss und Sigurd Leeder an der Folkwangschule Essen. Ab 1932 Tänzer bei der Tanzkompanie Ballets Jooss in Essen und nach deren Emigration nach England 1933-47 in Devon. 1949 Rückkehr mit Jooss nach Essen. In der Schweiz arbeitete Z. 1953-54 als Solotänzer und Pädagoge am Stadtheater und an der Theatertanzschule in Zürich sowie bei Sommerkursen des Schweiz. Berufsverbands für Tanz und Gymnastik. Der herausragende Tänzer wurde zu einem weltweit gefragten Lehrer. 1968-83 bildete Z. in Essen viele Protagonisten des dt. Tanztheaters aus und war zudem von 1973 bis zu seinem Tod Trainingsleiter beim Tanztheater Wuppertal von Pina Bausch.

Quellen und Literatur

  • TLS, 2159
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 1.2.1914 ✝︎ 8.11.1992

Zitiervorschlag

Pellaton, Ursula: "Züllig, Hans", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 14.02.2014. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/044714/2014-02-14/, konsultiert am 28.11.2020.