de fr it

CarlDorno

3.8.1865 Königsberg (heute Kaliningrad, Russland), 22.4.1942 Davos, Deutscher von Königsberg, ab 1924 von Davos. Sohn des Carl, Grosskaufmanns, und der Emma geb. Lehnhard. 1891 Erna Hundt, aus Hamburg. Nach Wirtschafts- und Rechtsstud. 1891 Übernahme des väterl. Handelshauses. 1899 Stud. der Naturwissenschaften an den Univ. Halle und Königsberg, dort 1904 Promotion in Chemie. Im selben Jahr Übersiedlung nach Davos wegen der Erkrankung seiner einzigen Tochter an Tuberkulose. 1907-26 Leitung und Finanzierung des von ihm gegr. Physikal.-Meteorolog. Observatoriums Davos, das danach dem Institut für Hochgebirgsphysiologie und Tuberkuloseforschung (heute Schweiz. Forschungsinstitut für Hochgebirgsklima und Medizin) angegliedert wurde. D. gilt als Begründer der Strahlungsklimatologie, die Anwendung seiner Erkenntnisse in der Medizin war ihm ein wichtiges Anliegen. 1917 Verleihung des Professorentitels durch die preuss. Regierung, 1922 Dr. med. h.c der Univ. Basel.

Quellen und Literatur

  • W. Mörikofer, Prof. Dr. phil. et med. h.c. Carl D., 1865-1942, 1942 (mit Werkverz.)
Weblinks
Weitere Links
e-LIR
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 3.8.1865 ✝︎ 22.4.1942