de fr it

AlbertMasnata

16.3.1900 Odessa, 30.9.1983 Pully, ref., von Coinsins und Pully, aus einer 1848 aus Genua eingewanderten Familie. Sohn des Paul Charles Henri, Bankangestellten, und der Isabelle geb. Leoncini. Irène Krafft, Tochter des Charles Krafft. Wirtschaftsstud. an der Univ. Lausanne, 1920 Lizentiat, 1924 Doktorat, 1933 Doktorat in Sozial- und Politikwissenschaft. 1937-66 PD, dann Lehrbeauftragter an der Univ. Lausanne. Spezialist für Preispolitik und internat. Handel sowie Wirtschaftssysteme. 1927-66 Direktor des Lausanner Sitzes der Schweiz. Zentrale für Handelsförderung. 1967 Berater am International Trade Center der Unctad und des Gatt. 1928 Präs. der Fédération romande de publicité und Gründungsmitglied des Verbandes Schweiz. Werbegesellschaften. 1938-41 Präs. der Schweiz. Filmkammer. 1937-41 liberaler Waadtländer Grossrat. 1979 Offizier der Ehrenlegion.

Quellen und Literatur

  • ACV, Dossier ATS
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 16.3.1900 ✝︎ 30.9.1983