de fr it

Joseph MartinMeyer

7.4.1789, 23.9.1865 Bünzen, von Bünzen. Sohn des J.K., Rössli-Wirts in Bünzen, und der Simphorosa Hübscher. (Vorname unbekannt) Suter. 1807-10 Stud. der Tier- und Menschenheilkunde in Freiburg i.Br. und Karlsruhe. Militärpferdearzt in Strassburg und Colmar. Nach der Rückkehr in seinen Heimatort gründete M. 1813 zusammen mit den Tierärzten Franz Karl Stadlin und Karl Peter Suter, seinem Schwager, in Hünenberg die Gesellschaft Schweiz. Tierärzte (GST), die er 1847-49 präsidierte. Die GST ist heute die älteste noch aktive tierärztl. Vereinigung der Welt. Zudem gehörte er während 30 Jahren dem aarg. Sanitätsrat und während über 40 Jahren der kantonalen tierärztl. Prüfungskommission an.

Quellen und Literatur

  • Denkschr. zur Jahrhundertfeier der Ges. schweiz. Tierärzte 1813-1913, [1914]
  • Denkschr. zur 150-Jahr-Feier der Ges. schweiz. Tierärzte, 1963
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 7.4.1789 ✝︎ 23.9.1865