de fr it

Hans JakobWunderli

24.10.1751 Meilen, 20.1.1822 Meilen, ref., von Meilen. Sohn des Hans, Bäckers und evtl. Gerbers, und der Susanna Güttinger. 1774 Esther Reif. 1771 Übernahme der örtl. Gerberei, die schon der Grossvater geführt hatte; Ausbau des Betriebs. 1789 Seckelmeister der Dorfkorporation, 1791 Landrichter und Quartieradjutant im Militärquartier Küsnacht. Mitglied der Lesegesellschaft Stäfa, im Stäfnerhandel (1794-95) mit einer Busse bestraft wegen Verbreitung des Memorials. 1798 Präs. eines Ausschusses des in Wädenswil abgehaltenen Kongresses von Landgem., ebenso der Landeskomm. (verfassunggebende Versammlung) und der Meilemer Nationalversammlung, die ein Ultimatum an die Zürcher Regierung richtete und Truppen der Landschaft in Marsch setzte. 1798-1803 Mitglied des Kantonsgerichts, 1800-03 sowie 1806-20 Gemeindepräs. von Meilen.

Quellen und Literatur

  • P. Kummer, Chronik der Fam. Wunderly von Meilen, 1999
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 24.10.1751 ✝︎ 20.1.1822