de fr it

Georges-AntoineBridel

24.9.1867 Lausanne, 16.12.1946 Lausanne, ref., von Moudon. Sohn des Georges-Victor (->). 1892 Maria-Johanna, Tochter des Edouard Gonin. Nach dem Abschluss des Gymnasiums 1887 trat B. als Mitarbeiter in das Verlagshaus seines Vaters ein. Direktor der Druckerei (1890-1910), danach der Société de la Feuille d'Avis de Lausanne et des Imprimeries Réunies. Als Historiker und Sammler veröffentlichte B. viele Studien über Alexandre Vinet und die Geschichte von Lausanne (Revue historique de Lausanne, HBLS). Präsidierte die Association du Vieux-Lausanne (1921-46), welche die archäolog. Ausgrabungen in Vidy (Lousonna) förderte und die Gründung des Musée historique de Lausanne unterstützte. Dort eröffnete B. 1938 die "Section documentaire du Vieux-Lausanne".

Quellen und Literatur

  • Album Vinet, 1902
  • (zusammen mit E. Bach), Lausanne, 1931
  • ACV, Dossier SDA
  • Recueil de généalogies vaudoises 1, 1922, 669 f.
  • Inventaire sommaire du fonds historiographique lausannois dit Fonds B., 1993
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF