de fr it

MikeVan Audenhove

20.5.1957 Raleigh (North Carolina), 8.3.2009 Cavigliano (heute Gemeinde Terre di Pedemonte), katholisch, US-Amerikaner. Sohn des Jack, Chemikers, und der Elise geborene Bouquet, beide ursprünglich Belgier. 1983 Manuela Steiner (geschieden), Pädagogin, Tochter des Robert, Kaufmanns. 1966 Übersiedlung in die Schweiz, Besuch des Instituts Montana auf dem Zugerberg, ab 1975 Studium am Hamilton College in New York, 1979 Abschluss in Studio Art und Wirtschaft. 1980-1984 Reisen nach Schweden, Italien und in die USA, Tätigkeiten unter anderem als Bäcker, Dachdecker, Chauffeur und Tennislehrer. Ab 1984 lebte Mike Van Audenhove als Comiczeichner in Zürich, später in Rudolfstetten und ab 2002 im Tessin (hier mit seiner Lebenspartnerin, der Künstlerin Iris Pfister, die seine Comics kolorierte). Seine ersten Comics erschienen unter anderem im "Magazin" des "Tages-Anzeigers", in der "WOZ" und der "Schweizer Illustrierten". Bekannt wurde Van Audenhove mit der Comicserie "Zürich by Mike", die 1996-2009 wöchentlich im "Züritipp" erschien.

Quellen und Literatur

  • Zürich by Mike, 14 Bde. und Jubiläumsbd., 1997-2011
  • NZZ, 11.3.2009
  • TA, 11.3.2009
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 20.5.1957 ✝︎ 8.3.2009

Zitiervorschlag

Christian Baertschi: "Van Audenhove, Mike", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 18.06.2015. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/049547/2015-06-18/, konsultiert am 22.07.2024.