de fr it

ErnstWyssmann

17.11.1865 Utzenstorf, 18.10.1938 Burgdorf, reformiert, von Herzogenbuchsee. Sohn des Johannes, Lehrers und Landwirts, und der Anna Maria geborene Singer. 1890 Maria Louise Müller, Tochter des Karl Gustav. 1882-1884 landwirtschaftliche Schule Rütti in Zollikofen, 1884-1885 Studium am landwirtschaftlichen Institut in Halle, 1885-1886 Praxiserfahrung in der Milchwirtschaft in Deutschland, 1886-1888 Studium an der landwirtschaftlichen Abteilung des Eidgenössischen Polytechnikums Zürich. 1888-1896 Direktor der Molkereischule Sornthal bei Hauptwil, 1896-1913 Direktor der landwirtschaftlichen Schule und der milchwirtschaftlichen Station Custerhof in Rheineck. 1891-1911 Vorstandsmitglied, 1893-1902 Präsident des Schweizerischen Milchwirtschaftlichen Vereins, 1912 Präsident der landwirtschaftlichen Gesellschaft des Kantons St. Gallen, 1913-1926 Direktor der Schweizerischen Exportgesellschaft für Emmentaler Käse (Emmental AG), 1914-1934 technischer Direktor der Schweizerischen Käseunion. 1921 Dr. h.c. der ETH Zürich.

Quellen und Literatur

  • Ernst Wyssmann von Herzogenbuchsee Kt. Bern, 1938.
Weblinks
Normdateien
GND

Zitiervorschlag

Juri Auderset: "Wyssmann, Ernst", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 11.01.2015. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/049642/2015-01-11/, konsultiert am 24.07.2024.