de fr it

AugustSchirmer

9.5.1908 St. Gallen, 10.11.1973 Baden, ref., von St. Gallen. Sohn des August (->). 1933 Emma Kuhn. Schulen und Matura in St. Gallen, Stud. der Rechte und der Volkswirtschaft an der Handelshochschule St. Gallen sowie an den Univ. Lausanne und Bern. Ab 1932 Wirtschafts- und Rechtskonsulent in Baden. 1932-73 Leitung des Sekretariats des Aarg. Gewerbeverbands, ab 1957 als geschäftsführender Vizepräs. des Verbands. 1939-59 Aargauer FDP-Nationalrat. Mitglied der Schweiz. Gewerbekammer und zahlreicher eidg. Expertenkommissionen für Berufsbildung, Sozialpolitik, Sozialversicherung und Sozialmedizin. Einsatz für Gesamtarbeitsverträge. Präs. der Arbeitsgemeinschaft der privaten Kranken- und Kuranstalten, Vertreter der Privatwirtschaft bei der Revision des Krankenversicherungsgesetzes. Oberst der Militärjustiz.

Quellen und Literatur

  • Jber. des Aarg. Gewerbeverbands, 1972
  • Aargauer Tbl., 12.11.1973
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 9.5.1908 ✝︎ 10.11.1973