de fr it

RémySchläppy

20.2.1917 La Sagne, 9.7.2003 Rochefort, ref., von Gadmen und Les Ponts-de-Martel. Sohn des Arthur Henri-Ulysse, Uhrmachers und Bauern. 1939 Julie Suzanne Guex, Tochter des Jules, Landwirts. Ausbildung zum Sozialpädagogen. 1935-42 Lehrer für holzverarbeitende Berufe am Institut pédagogique et thérapeutique de Serix in Palézieux. 1942-46 Leiter der Hilfsgesellschaft Les Petites Familles in Saint-Blaise, 1946-65 des Waisenhauses der Gem. La Chaux-de-Fonds. 1965-81 Neuenburger SP-Staatsrat (Finanzen), als solcher für das Jugendamt und den Zivilschutz zuständig. Gründer des Verbands der Neuenburger Altersheime. 1971-77 Nationalrat, u.a. Mitglied der Finanzkomm., der Komm. zur Bekämpfung der Steuerhinterziehung und jener zur 8. AHV-Revision.

Quellen und Literatur

  • Gazette de Lausanne, 3./4.9.1977
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 20.2.1917 ✝︎ 9.7.2003