de fr it

JakobHasler

22.1.1825 Stäfa, 24.12.1880 Bern, ref., von Stäfa. Sohn des Hans Rudolf, Landwirts, und der Verena geb. Hauser. 1850 Maria Margaretha Wunderli, Tochter des Rudolf, von Meilen. Aus wohlhabenden, bäuerl. Verhältnissen. Ab 1840 Praktikum beim Bruder Eduard, Bezirksgerichtsschreiber in Pfäffikon, daneben Privatunterricht, 1843-45 Stud. der Rechte in Zürich und Berlin, anschliessend Aufenthalt in Paris. Um 1848 Kantonsprokurator in Stäfa, ab 1853 in Meilen. 1864-80 Zürcher Gross- bzw. Kantonsrat für die Liberalen (1874-75 Präs.), 1874-80 Nationalrat. 1869-80 Bankrat der Zürcher Kantonalbank (ab 1878 Präs.), Mitglied der Sekundar- und Präs. der Bezirksschulpflege. H. setzte sich für die Verkehrserschliessung am See und für verbesserte Schulverhältnisse ein.

Quellen und Literatur

  • Gruner, Bundesversammlung 1, 75
  • Jb. der Gem. Meilen, 1991, 53 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 22.1.1825 ✝︎ 24.12.1880