de fr it

Johann JakobHauser

3.1.1854 Mettmenstetten, 15.7.1913 Rifferswil, ref., von Rifferswil. Sohn des Johann Jakob Huser, Landwirts, und der Barbara geb. Burkhard. 1872 Barbara Hägi, Tochter des Heinrich, Landwirts, von Mettmenstetten. Ab 1869, bedingt durch den Tod seines Vaters, Landwirt auf dem elterl. Betrieb, Mitte der 1880er Jahre Kauf eines grösseren Guts, dank Selbststud. später journalistisch und schriftstellerisch als Autor volkstüml. Dramen tätig, 1901-04 als Redaktor des "Bauernbund" und 1905-13 des "Bauernfreund" sowie als Mitarbeiter der "Zürcher Wochen-Chronik". Gemeinderat und 1898-1907 Gemeindepräs. von Rifferswil, 1899-1913 liberaler Zürcher Kantonsrat, 1910-13 Nationalrat. 1902-13 in der Aufsichtskomm. der Kant. Landwirtschaftl. Schule Strickhof, 1909-13 im Vorstand des Schweiz. Bauernverbands. H. war ein Landwirtschaftspolitiker, der eine einseitige bäuerl. Interessenpolitik ablehnte.

Quellen und Literatur

  • Bauernfreund, 19.7.1913
  • Gruner, Bundesversammlung 1, 76
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF