de fr it

KonradHörni

14.2.1847 Neunforn, 9.8.1926 Unterstammheim, ref., von Niederneunforn und Unterstammheim. Sohn des Konrad, Bäckers, und der Anna geb. Wiesmann. 1877 Amalie Furrer, von Ravensbühl (Gem. Pfäffikon). Aus einfachen Verhältnissen. 1860-64 Kantonsschule Frauenfeld, danach kaufmänn. Lehre in der Westschweiz. Ab 1874 Landwirt, Weinhändler und Geschäftsinhaber in Unterstammheim. Mitglied der Demokrat. Partei. 1877-1917 Sekundarschulpfleger (ab 1888 Präs.), 1878-91 Gemeinderat (1883-89 Präs.), 1879-1906 Kirchenpfleger (ab 1896 Präs.), 1885-1913 Bezirksrat, 1885-1923 Zürcher Kantonsrat, 1899-1919 Nationalrat. 1886-1913 Verwaltungsrat der Leihkasse Stammheim (1886-94 Aktuar). 1903-26 Mitglied des Bankrats, ab 1912 Mitglied der Bankenkomm. der Zürcher Kantonalbank. 1908-26 Verwaltungsrat der Elektrizitätswerke des Kt. Zürich (ab 1918 Präs.). H. galt als Finanzspezialist.

Quellen und Literatur

  • Gruner, Bundesversammlung 1, 78 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF