de fr it

Gustav JohannSchneider

4.6.1868 Reigoldswil, 11.6.1932 Liestal, ref., von Reigoldswil. Sohn des Johannes, Bandstuhlschreiners, Wirts und Händlers, und der Verena geb. Frei. 1896 Selma Plattner. Obere Realschule Basel, Kaufmänn. Lehre. Weinhändler in Reigoldswil. Gemeinderat von Reigoldswil, 1891-92 freisinniger Verfassungsrat, 1896-1926 basellandschaftl. Landrat (1909-10 und 1918-19 Präs.). Einsatz für die Wasserfallenbahn, Engagement für bessere Arbeitsbedingungen der Posamenter, u.a. als Initiant der Posamenter-Unterstützung und 1925 als Präs. der kant. Expertenkommission betreffend der Heimarbeit. 1914-32 Ständerat, Mitglied der Finanzkommission. Bankrat der Basellandschaftl. Kantonalbank (1912-19 Präs.), 1905-31 Verwaltungsrat der Elektra Baselland und 1909-26 der Autobus AG. Oberstleutnant der Infanterie, 1914-18 Platzkommandant in Liestal.

Quellen und Literatur

  • Gruner, Bundesversammlung 1, 483
  • Personenlex. des Kt. Basel-Landschaft, bearb. von K. Birkhäuser, 1997, 134
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 4.6.1868 ✝︎ 11.6.1932