de fr it

Jean-AdolpheFontanel

18.4.1818 Carouge (GE), 7.4.1879 Carouge, kath., von Carouge. Sohn des Pierre-Marie, Notars, und der Mélanie geb. Plagnat. Marie Burdet, Tochter des François. 1833-37 Stud. an der Akademie von Genf, 1837-46 Medizinstud. in Paris, 1846 Doktorat. 1846 wurde F. in Genf als Arzt zugelassen und liess sich in Carouge nieder. 1846 und 1850-76 radikaler Genfer Grossrat (1870-72 Präs.). Nach der Oktoberrevolution von 1846 Mitglied der provisor. Regierung, 1846-47 Vorsteher des Justizdepartements. 1847-74 Gemeindepräs. von Carouge. 1853 Ständerat. 1855-63 Genfer Staatsrat (1859, 1861 und 1863 Präs.). F. leitete zunächst das Dep. des Inneren und dann das Baudepartement. Als militanter Anhänger von James Fazy beteiligte er sich an den Unruhen vom 22.8.1864, die Fazys Wahlniederlage folgten. Er wurde von den eidg. Untersuchungsbeamten festgenommen und mit den anderen Angeklagten im Dez. 1864 vom eidg. Schwurgericht freigesprochen. Mitglied der Freimaurerloge Temple unique.

Quellen und Literatur

  • Gruner, Bundesversammlung 1, 950
  • Livre du Recteur 3, 336 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF