de fr it

Friedrich AbrahamStock

20.8.1845 Murten, 7.4.1895 Cannes, ref., von Gempenach, ab 1866 von Murten. Fritz genannt. Sohn des Stefan-Daniel, Kaufmanns, und der Suzette-Marguerite geb. Couchoud. 1) Mélanie Brune, 2) Cécile-Henriette Gobat, Tochter des Charles Philibert, Pfarrers. Schwager des Albert Gobat. 1866-70 Medizinstud. in Bern und Zürich. Assistenzarzt in Wien und Prag. Im Dt.-Franz. Krieg 1870-71 Regimentsarzt des 6. Württemberger Infanterieregiments. Nach 1871 Arzt in Murten. 1880-95 Gemeinderat von Murten (Exekutive), 1889-93 gemässigt radikaler Freiburger Nationalrat. S. förderte den Bau der Eisenbahn Freiburg-Murten und den Schiffsverkehr auf dem Murtensee. Helveter. Major der Sanitätstruppen.

Quellen und Literatur

  • Der Murtenbieter, 10.4. und 21.12.1895
  • Gruner, Bundesversammlung 1, 403
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 20.8.1845 ✝︎ 7.4.1895

Zitiervorschlag

Rolle, Marianne: "Stock, Friedrich Abraham", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 28.01.2014, übersetzt aus dem Französischen. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/003947/2014-01-28/, konsultiert am 17.05.2021.