de fr it

Karl FriedrichGood

8.9.1841 Sargans, 19.10.1896 Mels, kath., von Mels. Sohn des Karl G.-Wartmann, Anwalts. 1) Albertina Schneeli, Tochter des Caspar, Hauptmanns und Holzhändlers, 2) Anna Barbara Bernold, Tochter des Anton Albert, Gemeinderats und Wirts zum Schlüssel in Mels. Primarschule in Mels, 1854-59 Kath. Gymnasium bzw. Kantonsschule St. Gallen, 1859-62 Rechtsstud. in München, Heidelberg und Zürich. 1863 Übernahme des väterl. Advokaturbüros in Mels, 1895-96 Präs. des Kassationsgerichts. 1879-82 und 1885-96 liberaler (freisinniger Flügel) Grossrat des Kt. St. Gallen (1881, 1885, 1889 und 1896 Präs.), 1886-96 radikal-demokrat. Ständerat. In der liberalen Partei des Bez. Mels und im Kanton besass G. eine führende Stellung. In Bern war er in der Fraktion aktiv, trat aber im Parlament kaum hervor.

Quellen und Literatur

  • Gruner, Bundesversammlung 1, 557
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 8.9.1841 ✝︎ 19.10.1896