de fr it

JakobMüller

21.11.1842 St. Gallen, 2.12.1901 St. Gallen, ref., von Zihlschlacht-Sitterdorf, ab 1859 von St. Gallen. Sohn des Johann Jacob, Dachdeckers, und der Anna Barbara geb. Züllig. 1866 Sophie Gonzenbach, Tochter des Kaspar Laurenz, Faktors und Wirts. Rechtsstud. in Zürich und Heidelberg, anschliessend Tätigkeit als Fürsprech und Anwalt. 1873-1901 freisinniger St. Galler Gemeinderat, 1881-1901 Gemeindammann. 1873-81 Bezirksgerichtspräsident. 1882-1901 St. Galler Kantonsrat (1887, 1890 und 1895 Präs.), 1886-87 Nationalrat. 1884-1901 Verwaltungsrat der Vereinigten Schweizerbahnen. In seiner Stellung als Gemeindammann hatte M. Anteil an der stürm. Entwicklung St. Gallens zur prosperierenden Stickereistadt.

Quellen und Literatur

  • Gruner, Bundesversammlung 1, 573 f.
Weblinks
Normdateien
GND