de fr it

JohannMessmer

11.12.1818 Erlen, 29.3.1880 Frauenfeld, ref., von Erlen und ab 1869 von Frauenfeld. Sohn des Johann Georg, Landwirts, Ortsvorstehers und Kreisrichters. 1) 1846 Anna Sulzberger, Tochter des Ludwig, Pfarrers, 2) 1850 Anna Schiegg, Tochter des Johann Jakob, Oberamtmanns. Rechtsstud. in Zürich, Heidelberg und Göttingen. Anwalt in Frauenfeld, 1843-46 Verwalter des Stifts Kreuzlingen, 1850 Bezirksstatthalter und -schreiber in Bischofszell. 1850-80 im Obergericht (1850-55 Schreiber, 1869-80 Präs.). 1856-80 thurg. Kantonsrat (1870-71 Präs.), 1868-69 Mitglied des Verfassungsrats. 1857-80 Nationalrat (Linke, ab 1860 Mitte). 1872-74 Bundesrichter. 1858-69 Primar- und Sekundarschulvorsteher, 1861-77 Gemeindeammann von Frauenfeld. 1856-80 Verwaltungsrat der Thurg. Hypothekenbank, 1875-79 der Gotthardbahn. 1853-80 Präs. der Aufsichtskomm. der Kantonsschule, 1858-69 Erziehungsrat. 1858-69 Mitglied der evang. Synode, 1870-74 Kirchenrat. M. war v.a. Richter und Beamter; in den Räten wirkte er eher im Hintergrund.

Quellen und Literatur

  • Gruner, Bundesversammlung 1, 709
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF