de fr it

FelixClausen

20.3.1834 Saint-Maurice, 4.9.1916 Brig, kath., von Mühlebach. Sohn des Ignaz Josef, Militärs in franz. Diensten, und der Katharina geb. Schiner. Maria Cathrein, Tochter des Andreas, Regierungsstatthalters in Brig. Onkel von Alexander Seiler, Grossvater von Placidus Andreas Plattner. Jesuitenkolleg in Brig und Rechtsschule in Sitten. Stud. in München (1852-54) und Wien (1855-56), Dr. iur., 1861 Anwalts- und Notarspatent. 1864-91 Anwaltskanzlei in Brig. 1865-91 konservativer Walliser Grossrat. 1871-73 und 1878-85 kath.-konservativer Ständerat. C. bezeichnete sich als Föderalist, Demokrat und Katholik. 1883-85 Richter am Walliser Appellations- und Kassationsgerichtshof. 1873-91 Ersatzrichter am Bundesgericht, 1891-1916 Bundesrichter (öffentlichrechtl. Abteilung).

Quellen und Literatur

  • La Patrie suisse, Nr. 595, 1916, 157 f.
  • Gruner, Bundesversammlung 1, 860
  • Biner, Walliser Behörden, 273 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Giroud, Frédéric: "Clausen, Felix", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 30.10.2012, übersetzt aus dem Französischen. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/004104/2012-10-30/, konsultiert am 13.04.2021.