de fr it

Josef AntonBalmer

26.4.1859 Schüpfheim, 14.3.1936 Schüpfheim, kath., von Schüpfheim. Sohn des Anton, Kolonialwarenhändlers. Wilfrida Josepha Siegwart, Tochter des Gottfried, Teilhabers der Glasfabriken in Küssnacht (SZ) und Hergiswil (NW). Mittelschule Beromünster, Kolonialwarenhändler. 1875 Eintritt in das väterl. Geschäft, Ausbau zur Balmer & Cie. 1885-1909 Bezirksrichter. 1887-1935 kath.-konservativer Luzerner Grossrat (1902 Präs.), 1907-28 Nationalrat, Spezialist für Wirtschaftsfragen. Verwaltungsrat versch., v.a. regionaler Unternehmen. Nach dem Urteil seiner Gegner vermochte er Geschäft und Politik nicht zu trennen. In der Heimatgem. beteiligte er sich neben der Schulpflege aktiv am Vereins- und Kirchenleben.

Quellen und Literatur

  • Mein Leben und Wirken in der engern und weitern Heimat, 1934
  • R. Bussmann, Luzerner Grossratsbiogr. (StALU)
  • Gruner, Bundesversammlung 1, 253
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 26.4.1859 ✝︎ 14.3.1936