de fr it

VictorPerrin

24.11.1831 Payerne, 12.2.1874 Lausanne, ref., von Payerne. Sohn des Frédéric Rodolphe, Notars, Grossrats und Richters, und der Marguerite Elise geb. Vulliamy. Louise Julie Blanchet, Tochter des Rodolphe Blanchet. 1847-48 Collège Galliard, 1849-54 Rechtsstud. in Lausanne und Deutschland, 1854 Lizenziat in Lausanne. Aufenthalt in Paris, 1857 Praktikum in Lausanne, 1858 Anwaltspatent. 1857-60 Redaktor der "Gazette vaudoise". P. war ab 1858 Waadtländer Grossrat (1870-71 Präs.) und als solcher eine treibende Kraft der Verfassungsrevision von 1861. Als Radikaler des linken Flügels stand er Jules Eytel nahe und sass 1867-72 im Nationalrat; P. unterstützte die eidg. Verfassungsrevision von 1872, was ihn seinen Sitz im Nationalrat kostete. 1871-72 Ersatzrichter am Bundesgericht. Mitinitiant der Broyetalbahn und der Banque de la Broye. 1872 Vorstandsmitglied des Waadtländer Industrie- und Handelsvereins. 1849 Präs. der Studentenverbindung Belles-Lettres, 1853 der Zofingia.

Quellen und Literatur

  • Gruner, Bundesversammlung 1, 829 f.
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 24.11.1831 ✝︎ 12.2.1874