de fr it

GeorgBossard

22.6.1813 Zug, 24.3.1872 Zug, kath., von Zug und Menzingen (Ehrenbürger). Sohn des Georg Damian, reichen Händlers und Ratsherrn. Rosa Camenzind, von Gersau. Schulen in Zug und Freiburg. Bis 1849 Kaufmann im väterl. Geschäft, 1850 Mitbegründer und bis zum Tod Leiter der Kreditanstalt Bossard & Cie. 1847 Zuger Kantonsrat, 1850-67 Grossrat, 1851-67 Regierungsrat, 1856-58 Ständerat. 1860-66 Präs. der Korporation Zug. Nach dem Sonderbundskrieg Führer der Kath.-Konservativen, enger Vertrauter von Landammann Franz Joseph Hegglin (Mitbegründer der Bank), Vermittler zwischen Stadt- und Landkonservativen, Mitgründer und Förderer von sozialen und kirchl. Anstalten (u.a. Kloster Gubel, Lehrschwesterninstitut Menzingen, Schwesterninstitut Heiligkreuz in Cham), Verfasser von Broschüren zu wirtschaftl., sozialen und kirchl. Themen.

Quellen und Literatur

  • Neue Zuger Ztg., Nr. 26, 1872
  • Gruner, Bundesversammlung 1, 363
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF