de fr it

Karl JosefMerz

15.12.1818 Unterägeri, 25.4.1886 Luzern, kath., von Unterägeri. Sohn des Johann, Landwirts, und der Maria Anna geb. M. 1) Genoveva Henggeler, Tochter des Franz, Schmieds, 2) Martina Meyer, Tochter des Josef. Dorfschulen in Unterägeri, prakt. Ausbildung zum Tierarzt, kant. Patent 1841. Praxis in Unterägeri. 1844-53 Gemeindeschreiber, 1853-66 liberaler Gemeinderat, 1856-66 und 1874-76 Gemeindepräs. von Unterägeri; 1847 Zuger Landrat, 1848-76 Grossrat (Präs. 1870-71), 1860-69 Regierungsrat (1864-65 und 1868-69 Landammann); 1867-72 Nationalrat. Der aus einfachen Verhältnissen stammende, gemässigt-liberale M. gelangte wohl v.a. durch seine Verschwägerung mit den Unterägerer Spinnereiunternehmern Henggeler zu Wohlstand und in hohe polit. Ämter. Er zog sich wegen der zunehmenden Dominanz der Ultramontanen im Kanton in den 1870er Jahren aus der Politik zurück und übersiedelte nach Luzern, wo er ab 1876 praktizierte.

Quellen und Literatur

  • Gruner, Bundesversammlung 1, 372
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF