de fr it

XaverAuf der Maur

29.6.1822 Ingenbohl, 17.2.1904 Ingenbohl, katholisch, von Ingenbohl. Sohn des Josef Carl, Kantonsrichters. 1865 Albertina Kuster. Studium bei den Einsiedler Benediktinern in Bellinzona. 1844-1854 Gemeinderat, 1846-1848 und 1852-1854 Gemeindepräsident von Ingenbohl. 1854 Bezirksstatthalter. 1848-1854 Kantonsrichter, 1852-1896 Schwyzer Kantonsrat (Präsident 1861-1862). Katholisch-konservativer Regierungsrat 1854-1866 (Militärwesen), Landammann 1858-1860. Ständerat 1854-1862. Oberstleutnant, Mitglied des siebenörtigen Kriegsgerichts 1844, Kriegsrat im Sonderbundskrieg 1847, Bataillonskommandant an der Grenzbesetzung 1856. Als Erbauer und Besitzer des Hotels Goldener Adler, der Villa auf dem Büel und der Pension Auf der Maur (späteres Parkhotel) war Xaver Auf der Maur, zugleich auch Posthalter und Schiffmeister, der Begründer der Fremdenindustrie in Brunnen. Mitinitiant der Axenstrasse.

Quellen und Literatur

  • Gruner, Bundesversammlung 1, 307
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF

Zitiervorschlag

Franz Auf der Maur: "Auf der Maur, Xaver", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 27.11.2002. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/004409/2002-11-27/, konsultiert am 23.07.2024.