de fr it

RudolfGelpke

5.10.1873 Basel, 12.1.1940 Waldenburg, ref., von Tecknau, Ehrenbürger von Waldenburg. Sohn des Rudolf, Direktors der Industriegesellschaft für Schappe in Basel, und der Karolina geb. Bleuler. 1) Anna Barbara Brupbacher, 2) 1927 Susanna Straumann, Tochter des Hermann, Arztes. Gymnasium und Obere Realschule in Basel, 1892-96 Stud. am Eidg. Polytechnikum in Zürich, 1896 diplomierter Zivilingenieur. Als Pionier der Rheinschifffahrt initiierte G. 1903 Versuchsfahrten auf dem Oberrhein; er tat sich als Publizist, Politiker und Gründer von Verbänden Förderer der Grossschifffahrt und des Basler Rheinhafens hervor. Mitglied der bürgerl. Fortschrittspartei (ab 1919 der Bürger- und Gewerbepartei). 1908-12 Basler Grossrat, 1917-35 Nationalrat (Verkehrsexperte). 1920 Dr. Ing. h.c. der Univ. Karlsruhe.

Quellen und Literatur

  • Die Ausdehnung der Grossschiffahrt auf dem Rhein von Strassburg nach Basel, 1902
  • NDB 6, 176 f.
  • H. Schwabe, Die Entwicklung der schweiz. Rheinschiffahrt 1904-1954, 1954
  • Personenlex. des Kt. Basel-Landschaft, bearb. von K. Birkhäuser, 1997, 62
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF