de fr it

ArnoldGrosjean

9.6.1834 La Chaux-de-Fonds, 22.3.1898 La Chaux-de-Fonds, ref., von La Chaux-de-Fonds und Plagne. Sohn des Ferdinand, Zimmermanns und Unternehmers, und der Louise geb. Haussmann. 1858 Marie-Louise Christen, Tochter des André, Grundbesitzers. Kaufmänn. Lehre in La Chaux-de-Fonds. 1857 gründeten G. und sein Bruder Charles Constant die Uhrenfabrik Grosjean & Cie. in La Chaux-de-Fonds, die sie als Direktoren bis 1888 leiteten. G. war 1865-75 und 1888-98 radikaler Abgeordneter im Generalrat sowie 1875-88 im Gemeinderat von La Chaux-de-Fonds, 1868-1892 Neuenburger Grossrat (1890 Präs.) und 1878-93 Nationalrat. Mit Guillaume Ritter förderte er die Versorgung der Stadt La Chaux-de-Fonds mit Trinkwasser aus der Areuse-Schlucht. Freimaurer.

Quellen und Literatur

  • Gruner, Bundesversammlung 1, 901 f.
  • J.M. Barrelet, J. Ramseyer, La Chaux-de-Fonds ou le défi d'une cité horlogère, 1848-1914, 1990, 70
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 9.6.1834 ✝︎ 22.3.1898