de fr it

Johann FriedrichGugelmann

8.5.1829 Langenthal, 11.11.1898, Langenthal, ref., von Attiswil. Sohn des Johann Friedrich, Arztes. Anna Maria Barbara Künzli, Schwester des Arnold Künzli. Primarschule in Langenthal, Privatschule Rauscher in Wangen, Kantonsschule Aarau. Bis 1862 Landwirt und Wirt des Gasthauses Bären in Langenthal. 1862 Gründung der Baumwollfabrik Brunnmatt-Roggwil mit seinen Schwägern Gottlieb und Theodor Künzli. 1868 Verlegung des Geschäftssitzes nach Langenthal. Gemeinderat in Langenthal, 1865-66 radikaler Berner Grossrat, 1879-90 Nationalrat. 1865-86 Verwaltungsrat der Berner Kantonalbank. G. wurde v.a. bekannt als erfolgreicher Industrieller, der das Oberaargauer Familienunternehmen zu einem der bedeutendsten Textilwerke der Schweiz ausbaute. Nach dem konservativen Umschwung im Oberaargau 1887 behauptete er als einziger Freisinniger seinen Sitz.

Quellen und Literatur

  • Gruner, Bundesversammlung 1, 171
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 8.5.1829 ✝︎ 11.11.1898