de fr it

KasparKrieg

4.6.1820 Altendorf, 31.3.1870 Schwyz, kath., von Altendorf. Sohn des Sebastian Franz Anton, Kirchenvogts und Fürsprechers, und der Maria Katharina Mächler. 1855 Katharina Inderbitzin. Gymnasium in Schwyz, Kanzlist der Kantonskanzlei, dann vier Semester Rechtsstud. in München. Rechtsanwalt im Büro von Josef Meinrad Breny in Rapperswil (SG), dann eigenes Anwaltsbüro in Lachen, ab 1851 mit seinem Freund Karl Styger in Schwyz. 1848-70 Schwyzer Kantonsrat (1864-65 Präs.), 1848-49 sowie 1850-52 kath.-konservativer Ständerat. 1852-70 Staatsanwalt. Mitglied und Präs. des Schulrates Schwyz. Mitglied von Musikvereinen, Sänger und Orchesterdirigent. Mitbegründer des Schweiz. Studentenvereins (1842 Präs.). Major.

Quellen und Literatur

  • Gruner, Bundesversammlung 1, 313
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 4.6.1820 ✝︎ 31.3.1870