de fr it

FritzLambelet

18.5.1817 (Frédéric) Les Verrières, 28.1.1876 Neuenburg, ref., von Les Verrières. Sohn des Louis-Frédéric, Kaufmanns und der Henriette geb. Chédel. 1841 Adèle Rosselet, Tochter des Alphonse. L. leitete ein bedeutendes, von seinem Vater gegr. Kolonialwarenhaus. Während der Revolution von 1848 präsidierte er das republikan. Komitee von Les Verrières und das provisor. Justiz- und Polizeikomitee. 1848 Mitglied des Verfassungsrats, 1848-53 radikaler Neuenburger Grossrat, 1848-54, 1855-57 Nationalrat. Ab 1852 war er Präs. einer parlamentar. Kommission, die sich mit der künftigen Anbindung Neuenburgs an das schweiz. und das franz. Eisenbahnnetz befasste. L. gehörte zu den einflussreichsten Förderern der Bahngesellschaft Franco-Suisse (1860), deren Co-Direktor er wurde.

Quellen und Literatur

  • E. Bauer, «Les origines du Franco-Suisse», in MN, 1957, 139-161
  • Gruner, Bundesversammlung 1, 907 (falsches Geburtsdatum)
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 18.5.1817 ✝︎ 28.1.1876