de fr it

JohannBloch

20.8.1762 Oensingen, 2.12.1834 Oensingen, kath., von Oensingen. Sohn des Adam, Bauern. 1) 1785 Elisabeth Pfluger, Tochter des Urs, Zimmermanns, von Solothurn, 2) 1789 Maria Elisabetha B., von Niederbuchsiten. Bauer und Gründer einer Sägerei. 1798 Wahlmann, 1798-1802 Distriktsrichter. 1801-02 in der Solothurner kant. Verfassungskommission, 1802 Teilnehmer an der Kantonstagsatzung, 1803-31 Grossrat, 1803-06 und 1810-31 Kleinrat. Justiz-, Finanz-, Erziehungs-, Polizei-, Kirchen-, Sanitätsrat, ab 1815 Kriegs- und Staatsrat, in zahlreichen Kommissionen (v.a. im Forst- und Armenwesen).

Quellen und Literatur

  • L. Altermatt, Der Kt. Solothurn in der Mediationszeit, 1803-1813, 1929, 106-108
  • J. Mösch, «Der Kt. Solothurn z.Z. der Helvetik», in JbSolG 12, 1939, 1-546
  • R. Aebersold, «Die Militärpolitik des Kt. Solothurn in der Restaurationszeit 1814-31», in JbSolG 47, 1974, 1-218; 48, 1975, 7-208
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 20.8.1762 ✝︎ 2.12.1834