de fr it

Charles-AlfredPetitpierre

14.1.1831 Valangin, 23.1.1903 Neuenburg, ref., von Neuenburg und Couvet. Sohn des Charles-Aimé, ehem. Unteroffiziers in preuss. Dienst, Verwalters von Schloss Valangin, und der Julie geb. Tribolet. 1) eine Tochter des Jakob Robert Steiger, 2) Marie Aline Geisbühler, verwitwete Grandjean. Schulen in Neuenburg, kaufmänn. Lehre. Bis 1880 Kaufmann in Neuenburg. 1848 nahm P. als Radikaler an der Neuenburger Revolution teil. 1864-74 amtierte er als Generalrat (Legislative) von Neuenburg, 1874-77 als Grossrat und 1880-98 als Staatsrat (Finanz- und Militärdep.). P. lehnte die Revision der Bundesverfassung von 1872 ab. Ab 1878 bis zu seiner Demission 1880 sass er im Nationalrat. Im Ruhestand unterstützte P. wohltätige Institutionen. 1886-90 Verwaltungsrat der Jura-Neuenburg-Bahn.

Quellen und Literatur

  • Gruner, Bundesversammlung 1, 916
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Variante(n)
Charles-Alfred Petitpierre-Steiger
Lebensdaten ∗︎ 14.1.1831 ✝︎ 23.1.1903