de fr it

ArnoldRobert-Tissot

26.5.1846 La Chaux-de-Fonds, 20.10.1925 La Chaux-de-Fonds, ref., von La Chaux-de-Fonds und Le Locle, Bürger von Valangin. Sohn des Alfred, Bankiers. Ledig. Bankier in La Chaux-de-Fonds. 1872-1912 radikaler Generalrat (Legislative) in seiner Heimatstadt. 1880-1912 Neuenburger Grossrat. 1889-1913 Ständerat (1900 Präs.). 1881-93 war R. Präs. der Schweiz. Nationalbahn. Er sass in den Verwaltungsräten der Bern-Neuenburg-Bahn sowie der Regionallinie nach Les Brenets. 1900 präsidierte er das Eidg. Turnfest in La Chaux-de-Fonds. R. verfasste versch. Beiträge zur Numismatik und zur Neuenburger Geschichte. Sekr. im eidg. Generalstab.

Quellen und Literatur

  • Gruner, Bundesversammlung 1, 920
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF
Kurzinformationen
Lebensdaten ∗︎ 26.5.1846 ✝︎ 20.10.1925

Zitiervorschlag

Jeannin-Jaquet, Isabelle: "Robert-Tissot, Arnold", in: Historisches Lexikon der Schweiz (HLS), Version vom 28.12.2009, übersetzt aus dem Französischen. Online: https://hls-dhs-dss.ch/de/articles/004665/2009-12-28/, konsultiert am 24.10.2021.