de fr it

Karl vonSchorno

26.5.1813 Schwyz, 8.3.1874 Schwyz, kath., von Schwyz. Sohn des Michael (->). 1839 Franziska Ab Yberg, Tochter des Josef Anton, Gutsbesitzers und Kantonsrichters. Rechtsstud. an der Univ. Wien. 1838-40 und 1842-44 Bezirkslandammann, 1839 und 1847 Tagsatzungsgesandter, 1840-47 Erziehungsratspräs., 1841-44 Bezirksschulratspräs., 1844-52 Kantonsgerichtspräs., 1848-54 kath.-konservativer Kantonsrat (1849-50 Präs.), 1848-52 Ständerat, 1852-54 Schwyzer Regierungsrat (Polizeidep.), 1854 Ablehnung der neuerl. Wahl und Rückzug ins Privatleben. Gründer und Förderer des landwirtschaftl. Vereins des Kt. Schwyz. 1847 Artilleriekommandant im Sonderbundskrieg. 1841 Ritter des päpstl. Ordens vom hl. Gregor.

Quellen und Literatur

  • Schweiz. Geschlechterbuch 12, 463 f.
  • Gruner, Bundesversammlung 1, 317
Weblinks
Normdateien
GND
VIAF